Beim kurzfristigen Ausnutzen des Sauerstoffs gibt es weder Risiken noch Nebenwirkungen. American Association (Amerikanische Assoziation) gab kund, dass das Atmen des Sauerstoffs aus der Sauerstoffbar, die nicht länger als 30 Minuten dauert (für eine Sitzung in der Sauerstoffbar), hat keine schädlichen Wirkungen und es gibt kein Beweis dafür, dass der in der Bar benutzte Sauerstoff gefährlich für Gesundheit der Menschen sein könnte. Die Anlagen Oxygenic Oxybars sind verlässlich, nützlich und gesund.

Zur Beachtung: Es gibt ein paar Ärzte, die ihre Ansichten haben, was die Oxybars und die Sauerstofftherapien betrifft. Es gibt KEINEN Beweis, dass der in der Bar benutzte Sauerstoff  einige Gesundheitsrisiken bringen kann. Es gibt die Oxybars mehr als 8 Jahren auf dem Markt und sie sind in mehreren Ländern beliebt, Millionen der Menschen erlebten die Sauerstoffsitzungen und bisher ist kein Gesundheitsschadenfall oder Gerichtsprozess bekannt. Die Oxybars sollen weder zur Heilung, Vorsorge noch Diagnose der Erkrankungen dienen.